Unsere Hotline: +49 (0) 3721 395312 Werktags: 8.00-20.00Uhr




Sonnensegel

Allgemeine Informationen zu Sonnensegeln

Sonnensegel sind weitaus mehr als nur ein schattiges Plätzchen beim Camping oder im Garten. Ob an öffentlichen Plätzen, bei großen Events oder Gastronomie, Sonnensegel eignen sich sehr vielfältig als großzügiger und dekorativer Witterungsschutz oder Schattenanlage. Sie sind viel windfester und genauso flexibel wie eine Markise, lassen sich aber ebenso schnell anbringen. Durch verschiedene Formen und Neigungswinkel sehen die Sonnensegel immer anders aus. Sie können schnell ohne komplizierte Konstruktionen montiert werden und brauchen dazu keine Bäume, Gebäude oder andere feste Punkte.




Sonnensegel

Arten von Sonnensegeln

Sonnensegel werden nach verschiedenen Eigenschaften eingeteilt. Einmal nach Form, wobei die wichtigsten Gruppen Sonnensegel rechteckig und Dreieckssegel sind. Sie können aber auch 5, 6, 7 oder mehr Ecken haben, da es unendlich viele Formmöglichkeiten gibt. Eine weitere Unterscheidungsart ist nach Bedienart und Montage, hier gibt es bewegliche und feststehende Sonnensegel. Die dritte Unterscheidungsmöglichkeit ist durch ihre Stoffe, Sonnensegel kann man entweder als luftdurchlässige Sonnenschutz oder als wasserdichten Wind- und Regenschutz einsetzen.

Last but not least kann man Sonnensegel nach Ihren Einsatzort Garten / Balkon / Terrasse / Faltsonnensegel im Wintergarten unterscheiden.



Sonnensegel

Sonnensegel wetterfest

Hier in unseren Regionen ist es natürlich sehr praktisch ein Sonnensegel nicht nur als Schattenspender einzusetzen, sondern auch als Regenschutz. Ein plötzliches Sommergewitter ist an einem schwül heißen Sommertag nichts ungewöhnliches. Mit einem wasserdichten Sonnensegel muss man nicht in Hektik ausbrechen und so schnell wie möglich alle Gartenauflagen und -möbel und sich selbst in Sicherheit bringen. Ganz im Gegenteil – Sie können auch wenn sie möchten, den Regenguss oder das plötzlicher Gewitter draußen hautnah miterleben. Dennoch muss man schon bei der Montage des Segels beachten, dass man den Neigungswinkel so wählt, dass große Regenmengen problemlos ablaufen können. Wenn der Neigungswinkel zu klein ist, besteht die Gefahr von großen Wassersäcken, die das Sonnensegel durch das große Gewicht zu stark belasten. Außerdem gibt es noch einen Unterschied zwischen einem Wasser- dichten und einem Wasser- abweisenden Sonnensegel.

Bei einem als wasserabweisend bezeichnetem Sonnensegel handelt es sich meist nur um einen dicht gewebten Stoff. Dieser wurde zusätzlich imprägniert, um bei leichten und kurzen Regenfällen – abhängig von der Größe und dem Neigungswinkel – genügend Schutz vor Nässe bieten zu können. Allerdings kann bei sehr starken Regen das Tuch nicht mehr dichthalten und das Wasser dringt irgendwann durch den Stoff hindurch. Bei einem wasserdichten Sonnensegel ist der Stoff jedoch durch eine spezielle Beschichtung oder Membran so präpariert, dass es absolut wasserundurchlässig ist. Die wasserdichten Stoffe wirken hingegen aber meist schwerer und lassen keinen Wind und weniger Licht auf die überdachte Fläche. Die Preise für die Wasserdichten Sonnensegel liegen etwas über den Preisen für die Wasserabweisenden Segeltüchern.


Sonnensegel

Feststehende Sonnensegel

Feststehende Sonnensegel haben, wie es der Name schon sagt, einen unveränderlichen Platz und sind dort fest montiert. Sie sind Maßanfertigungen, damit sie perfekt an alle Ihrer gewünschten Plätze passen. Feststehende Sonnensegel werden aus besonders stabilen und reißfesten Stoff hergestellt, damit mit Sie auch schlechtem Wetter wie starken Wind oder heftigen Regenfällen stand halten können. Zusätzlich werden meist die Eckpunkte und der umlaufende Randsaum mit einem Gurt im Hohlsaum verstärkt, so ist es möglich starke mechanische Zugkräfte gut zu überstehen. Die starke Spannung, die sonst nur auf den Randsaum wirkt, wird durch eine konkave Form der Seiten, d.h. eine leichte Wölbung des Stoffschnittes nach innen, auf das Tuch übertragen. Dabei verteilt sich die Spannung so gleichmäßig, dass auch bei schwacher Spannung ein Durchhängen des Tuches verhindert wird. Anhand der vorhandenen Fixierpunkte und der Form der zu beschattenden Fläche sollten Sie die Form des Sonnentuches auswählen. Damit Regenwasser schnell ablaufen kann, ist eine gewisse Neigung der Segels unbedingt einzuhalten. Die Neigung wirkt nebenbei auch sehr einzigartig und dekorativ.



Sonnensegel

Sonnensegel nach Maß

Moderner Sonnen- und Sichtschutz aus bester Qualität

Mit den Sonnensegeln von Rollo Express haben Sie die Möglichkeit die Spielecke Ihrer Kinder, Ihren Balkon, Ihre Terrasse oder auch Ihren Teich zu verschatten. Auch ideal zum Spannen zwischen den Bäumen im Garten.

Durch die flexiblen Formen des Sonnensegel haben Sie die Möglichkeit, das Sonnensegel auf Ihre speziellen Bedürfnisse abzustimmen. Jedes Sonnensegel ist wind- und wetterfest und wird speziell nach Ihren Vorstellungen und Maßen angefertigt. So können Sie Ihrem Eigenheim, Ihrer Terrasse oder Ihrem Garten die persönliche Note verleihen.

Sonnensegel sind zur Verschattung ideal, da sich unter diesen kein Hitzestau bildet und die Luft zirkulieren kann.

Sie sitzen im angenehmen, luftigen Ambiente, sind aber abgeschirmt vor Licht und UV-Strahlung, was besonders für Kinder wichtig ist.

Das Sonnensegel ist ein Blickfang und unsere große Stoffauswahl lässt keine Wünsche offen. Ob bunt und fröhlich oder doch eher dezent und zeitlos.


Ihnen stehen zwei Stoffarten zur Auswahl.

Wir haben für unsere Sonnensegel zwei sehr unterschiedliche Stoffe im Einsatz, Prosun und Acryl. Wählen Sie Ihren Stoff, nach Ihren Wünschen und Gegebenheiten vor Ort aus. Beide Stoffarten zeichnen sich durch einen sehr guten Sonnenschutzfaktor aus, welches natürlich einer der wichtigsten Punkte ist.

PROSUN ist ein 100%iges Polyestergewebe (wasserabweisend), einseitig acrylatbeschichtet und mit einer auf Teflon basierenden Ausrüstung imprägniert. Prosun überzeugt durch seine textile Oberflächenstruktur.

Bei diesem Stoff setzen Sie die beschichtete Seite nach außen ein.

Qualität:

  • sehr gute Licht- und Farbechtheit
  • wetter- und witterungsbeständig
  • hohe Reißkraft und sehr gute Weiterreißfestigkeit
  • 170cm Breite
  • aufgrund der Beschichtung deutlich besser vor Umwelteinflüssen geschützt und verhindert das Auftreten von Pilz- und Schimmelbildung
  • ca.500 mm Wassersäule
  • das Gewebe nimmt u.a. kaum Feuchtigkeit auf und hat eine bessere Wasserdichtheit als unbeschichtete Ware
  • Gewicht 190 g/m2
  • dieser Stoff weist den Sonnenschutzfaktor 80 auf
  • Wärme- und Kältebeständigkeit von +70 °C - -30 °C
  • Prosun weist durch sein Gewebe eine höhere Windkraft auf
  • ähnlich wie Airtex

Die sehr gute Bedruckbarkeit macht Prosun zu einem idealen Werbeträger.

ACRYL ist ein sehr formbeständiges und stoffähnliches Material, was zu 100% aus Acrylic besteht. Es hat eine sehr lange Lebensdauer und ist Teflon-beschichtet und damit Schmutz-, Smog- und Ölabweisend.

Qualität:

  • Gewicht 300g/m2
  • Wassersäule 300mm
  • ist bei leichten Schauern wasserabweisend und schützt damit vor Nässe
  • UPF (UV-Schutzfaktor) mit dem maximalen Wert +50
  • 100% spinndüsengefärbtes Acryl (Farben sind dauerhaft licht-resistent)
  • Verarbeitung der Säume mit Qualitätsnähfaden mit silikonarmer Ausrüstung aus dem Hause AMANN.
  • Stoffbreite 120 cm
  • Kette: 30 Fäden/cm Garnnr. Ne 34/2
  • Schuss: 14 Fäden/cm Garnnr. Ne 34/2
  • Reißfestigkeit: ISO 13934-1

Achtung! Farbabweichungen zwischen Bildschirmdarstellung und Originalstoffmustern sind jederzeit möglich und leider unvermeidbar. Die Sicht auf das Sonnensegel ist von oben!

Bei Rollo Express können Sie für viele Artikel Stoffmuster Versandkostenfrei anfordern - zum Fühlen, Spüren und In-Ruhe-Vergleichen. So wird die Entscheidung für den richtigen Stoff noch einfacher.